Menü
schließen
2

Davor

Was geschieht in den Minuten und Sekunden vor einer Lesung? Wie werden Schriftsteller:innen anmoderiert, wie Literaturverfilmungen? Welche Rolle spielt der Vorspann und wie öffnet sich im Theater der Vorhang?

start stop

Lade Audio…

Aus dem Kasetten-Archiv von Wendelin Niedlich

Der Stuttgarter Buchhändler Wendelin Niedlich hat zahlreiche Lesungen und Vorträge seit den 1965er Jahren mit dem Kassettenrecorder aufgezeichnet. Wir haben für eine Ausstellung 2018 im Literaturhaus Stuttgart 20 Minuten aus diesen Aufzeichnungen ausgewählt – jeweils vor der Lesung oder dem Vortrag mit Dieter Roth, Ernst Jandl, Jean Améry, Friederike Mayröcker, Herta Müller, Jan Philipp Reemtsma, Elfriede Jelinek, Max Bense und der Stuttgarter Schule, Heinz Schlaffer, Jan Peter Tripp, Hannelore Schlaffer, Marcel Beyer, Norbert Hummelt und Wendelin Niedlich. (Heike Gfrereis)

Aus einem Fotoalbum von Wendelin Niedlich: Hannelore Schlaffer vor und nach einem Vortrag über den jungen Brentano am 17.10.1983

Schreibe einen Kommentar