Menü
schließen
4

Mit Zeichen spielen

Von A wie Akrostichon über P wie Palindrom bis V wie Visuelle Poesie – in unserem Poesiewerkstattraum im Erdgeschoss des Schiller-Nationalmuseums zeigen wir Wort- und Zeichenspiele aus dem Archiv.

Visuelle Poesie: Ferdinand Kriwets Sehtext "Rundscheibe"

Die Wortscheibe stammt aus Max Benses unveröffentlichter, Anfang der 1960er Jahre zusammengestellter Sammlung „Poesia Experimentalis“.

Schreibe einen Kommentar